Suchen

Sprechen Sie gezielt werdende Väter an

Viele Betriebe besprechen zwar mit den Schwangeren die Arbeit während der Schwangerschaft und den Wiedereinstieg nach ihrer Abwesenheit. Sie führen aber kaum Gespräche mit den Vätern oder Partnerinnen der Mütter. Sprechen Sie sie an – denn viele tun sich schwer, selbst Arbeitgebende auf das Thema Vereinbarkeit und Vaterschaftsurlaub anzusprechen. Sie schätzen es darum umso mehr, wenn Vorgesetzte auf sie zukommen.

Diese Angebote können Sie besprechen:

Damit die Familie die Kinderbetreuung rechtzeitig regeln kann, lohnt es sich, möglichst früh das Pensum und die Arbeitszeiten zusammen festzulegen.